Abschied vom Adlerhorst

Liebe Adlerhorst-Freunde

Herzlichen Dank für eure Besuche, eure Treue und eure Freundlichkeit. Es war eine der schwersten Entscheidungen, die wir unter Tränen bringen sollten:

Nicht nur die Wintersaison 2019–2020 endete kurzfristig mit der Corona-Epidemie sondern leider auch unsere Tätigkeit im Bergbeizli Adlerhorst.

Wir vermissen es sehr, uns von euch allen persönlich verabschieden zu dürfen, aber auf diesem Weg bedanken wir uns jetzt ganz herzlich bei euch für eure Treue, für eure zahlreichen Besuche und für all die wunderschönen Tage, Stunden und Minuten, die wir mit euch zusammen in der Hütte verbringen durften. Wir bedanken uns für das nahezu immer volle Gasthaus; das macht uns stolz und erfüllt uns mit enorm grosser Freude, was uns auf unserem Weg sicherlich weiterhin begleiten wird. Ohne euch, liebe Gäste, liebe Nachbarn und liebe Freunde, wäre dies nicht möglich gewesen, herzlichen Dank an euch alle! Ihr seid uns in dieser fröhlichen Zeit ganz ans Herz gewachsen und wir werden euch nie vergessen.

Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei unseren Lieferanten, beim Skiclub Oberiberg und bei der ganzen Gemeinde Oberiberg für die tolle Zusammenarbeit und natürlich bei unseren welt-besten Nachbarn – wir werden euch alle sehr vermissen!

Ab Juli 2020 könnt ihr die Gastfreundschaft von unseren Nachfolgern, Corinne und Stephan, geniessen. Wir wünschen ihnen auch viel Erfolg und einen schönen Saisonstart im Adlerhorst!

Liebe Gäste, wir dürften uns heute auf der Adlerhorst-Terrasse sowieso nicht umarmen – dank Corona wäre ein persönlicher Abschied so noch schwieriger… So, auf diesem Weg senden wir euch allen eine RIESENGROSSE UMARMUNG, hebed Sorg, bliibed Gsund und wir sind sicher, wir werden uns noch sehen! 😉

mit ganz lieben Grüssen an euch alle aus dem Adlerhorst
Martin, Andrea und Csinga-Hüttenhündli

Adlerhorst Oberiberg Panorama Sonnenuntergang

Bergbeizli Adlerhorst Sonnenuntergang

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.