Vollmond-Wanderungen

Fr, 10. Januar 2020
So, 9. Februar 2020
Mo, 9. März 2020

Mondschein-Wanderungen

Sa, 9. Januar 2020
Fr, 7. Februar 2020
Sa, 8. Februar 2020
Fr, 6. März 2020
Sa, 7. März 2020

Kosten

CHF 98.– Fondueplausch inkl. Übernachtung mit Halbpension.

CHF 124.– Fondueplausch & Übernachtung mit Halbpension sowie Schneeschuhmiete für 2 Tage.

Die Mondschein-Schneeschuh-Tour

  • Start ca. 18 Uhr in Oberiberg; Parkplatz bei der Roggenstock Lodge (gegenüber Holdener Sport, wo die gemieteten Schneeschuhe abgeholt werden) (Bushaltestelle 555, Oberiberg Neuseewen) oder Parkplatz beim Schulhaus (Nähe Kirche), dem ausgeschilderten Weg Richtung Tubenmoos folgen (415 Höhenmeter, ca. 60–90 Minuten).
  • ab 19 Uhr, Willkommenspunsch auf der Terrasse oder vor dem Kaminfeuer im heimeligen Adlerhorst.
  • um 20 Uhr feines Käsefondue und gemütlicher Abend im Bergbeizli mit Übernachtung im Hüttenzimmer.
  • am nächsten Morgen von 8–9 Uhr reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Adlerhorst-Stube.
  • anschliessend individuelle Schneeschuhtour (z.B. Roggenstock-Runde) und Rückgabe der gemieteten Schneeschuhe.

Jetzt gleich anmelden:

Inbegriffen

  • Schneeschuhmiete (inkl. Stöcke)
  • heisser Willkommens-Punsch
  • Fondue im Berggasthaus Adlerhorst
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet
  • einmaliges Naturerlebnis

Info: Die Fondueplausch-Vollmond-Schneeschuhtour ist nicht geführt und wird bei weniger als 8 Übernachtungsgäste nicht durchgeführt.

Übernachtung: Im Adlerhorst befinden sich oben zwei Mehrbettzimmer mit je 8 Schlafplätzen. Leintücher und frische Kopfkissen liegen auf dem Bett bereit – sowie auch eine Wolldecke. Ein Hüttenschlafsack kann selber mitgebracht werden oder wir stellen euch gerne einen kostenlos zur Verfügung. Eine Waschmöglichkeit (statt Dusche) für die schnelle «Katzenduschi» ist im grossen Lavabo vorhanden. Gerne geben wir euch auch ein Handtuch dazu. Mehr Infos: Unterkunft

Schneeschuhwanderung mit Übernachtung

Im Mondschein zwischen den hell erleuchteten Schneebergen, tief verschneite Wälder, unberührte Winterlandschaften und nur das Knistern des Schnees unter den Schneeschuhen – eine kristallklare Nacht und rundum totale Stille: eine Schneeschuhtour in einer klaren Vollmondnacht ist garantiert ein Erlebnis für alle Sinne der ganz besonderen Art. Vergiss all die Sorgen und Probleme des Alltags und erlebe eine unvergessliche Tour durch die glitzernde, mondbeleuchtete Winterlandschaft im Hoch-Ybrig.

Diese gemütliche Schneeschuhwanderung von ca. 60–90 Minuten Aufstieg bis zu Adlerhorst erwartet dich im Hoch-Ybrig. Die leichte Tour ist auch ideal für Einsteiger mit normaler Kondition und Fitness geeignet und ein ganz besonderes Erlebnis. Nach dem Aufstieg werden alle mit einem Willkommens-Punsch im Adlerhorst belohnt und anschliessend verwöhnen wir euch mit einem feinen Käsefondue in der gemütlichen Berghütte. Wir übernachten anschliessend im oberen Stock des Adlerhorsts in einem der hübschen, modernen Mehrbettzimmer.

Gerne machen wir euch eine individuelle Offerte: info@adlerhorst-oberiberg.ch

Ausrüstung

  • gute Wanderschuhe oder robuste, wasserdichte Winterschuhe
  • warme, wintertaugliche, sportliche Winterbekleidung
  • Mütze, Handschuhe, Schal und evtl. Gamaschen
  • kleiner Rucksack mit Snacks und Getränken für unterwegs
  • trockenes T-Shirt, evtl. frische Socken (keine Jeans)
  • Stirnlampe oder Taschenlampe für die Abend-Schneeschuhtour

Schneeschuhmiete

Die gemieteten Schneeschuhe (oder auch Tourenskis) können beim Sportgeschäft Holdener (direkt beim grossen Parkplatz, Bushaltestelle Neuseewen) im Dorfzentrum Oberiberg abgeholt und wieder zurückgebracht werden.
www.holdener-sport.ch

Alpen-Fass-Sauna

Die Vollmond-Schneeschuh-Wanderung kann auch mit der Adlerhorst-Alpen-Fass-Sauna kombiniert werden. Auf Wunsch heizen wir für euch die Sauna inmitten zauberhafter Winterlandschaft ein.

Mehr Infos zur Sauna auf dem Berg: Alpen-Fass-Sauna

Hinweise

Alle Preise in CHF inkl. MWST und Kurtaxen. Für beschädigte oder verlorene Mietgegenstände haftet der Mieter. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Alle Bergtouren und Zustiege zum Adlerhorst liegen in der Verantwortung der Teilnehmer. Der/die Hüttenwart/in übernimmt keine Verantwortung für sämtliche Informationen wie zum Beispiel über das Wetter, Lawinen oder Winterwanderwege usw.

Besonderes: Bitte beachtet auch unsere AGBs und Annullationsbedingungen.